FilmStoffEntwicklung - Tag der Dramaturgie

Eine Veranstaltung des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. (VeDRA)

Der Verband für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA) lädt ein zu »FilmStoffEntwicklung 2016«

Alle zwei Jahre veranstaltet VeDRA die Fachtagung FilmStoffEntwicklung. Die Tagung spürt in rund 18 Einzelveranstaltungen verschiedensten Aspekten der Drehbuch- und Stoffentwicklung nach: Podiumsdiskussionen, Vorträge, Case-Studies und Experten-Gespräche behandeln neben aktuellen Produktionen innovative dramaturgische Trends, Ansätze und Techniken.

Bereits zum siebten Mal richtet VeDRA FilmStoffEntwicklung aus, in diesem Jahr in neuen, größeren Räumlichkeiten.

Neben den bekannten Programmsäulen Fernsehen, Kino und innovative Formate bietet die Tagung in diesem Jahr erstmals auch Bar Camp-ähnliche Plattformen zur interaktiven Zusammenarbeit.

Ab diesem Jahr lädt VeDRA zudem regelmäßig auch andere Berufsverbände zur Diskussion zum »Tag der Dramaturgie« aufs Podium. Zum Auftakt der neuen Reihe Zu Gast auf der FSE wird der Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) mit einem Panel zu Gast sein.

Die Akkreditierung für FilmStoffEntwicklung 2016 ist noch bis zum 1. November 2016 möglich. Ein Early Bird-Tarif wird bis zum 6. Oktober 2016 gewährt.

Pressekontakt: rische & co pr

Ort: Veranstaltungsräume der Reinhardtstrassenhöfe (Regierungsviertel)
Reinhardtstr. 16, 10117 Berlin
Zeit: 05.11.2016, 09:30 - 19:00 Uhr

www.reinhardtstrassen-hoefe.de